Freitag, 14. Februar 2014

{Sowas von} Last Minute Valentine´s Day-DIY: Floral Heart

Reaktionen: 
Hallo ihr Lieben, eigentlich hatte ich ja nicht geplant zum Valentinstag noch einen Post zu schreiben. Manchmal reicht aber ein einziges kleines Bild aus, das man völlig hingerissen ist von einer Idee und diese dann unbedingt auch umsetzten möchte. So geschehen bei diesem wunderhübschen DIY. Das ich für den Valentinstag eigentlich mal wieder viel zu spät bin, soll uns nicht weiter kümmern. Entweder ihr seid von der ganz schnellen Sorte und bastelt dieses Herz noch fix zusammen, ehe der oder die Liebste nach Hause kommt oder ihr schenkt es ihm/ihr einfach an einem anderen Tag. Einfach so. Ist das nicht eine schöne Idee? Siehste!
Und wisst ihr was? Allen hundsgemeinen Floristen machen wir einen Strich durch die Rechnung, denn aufwendige teure Blumensträuße werden damit ebenfalls überflüssig. Sagt so ein selbstgemachtes Blumenherz nicht tausendmal mehr "Ich liebe dich" ?


Was ihr braucht:

viele kleine Rosenknospen mit etwas Stiel
starke Pappe und Bleistift
Schere oder Cuttermesser
Draht & Drahtschere/Zange
Tacker, evtl Klebepistole
Schnur

1. Malt euch ein Herz in der Größe eure Wahl auf die Pappe und schneidet es aus. Für ein gleichmäßiges Herz entweder eine ausgeduckte Vorlage verwenden, oder was auch gut funktioniert: Herz grob vormalen, eine Hälfte ausschneiden, dann umklappen, nachmalen und dann das gesamte Herz ausschneiden (wahrscheinlich wärt ihr da alle selbst drauf gekommen und ich bräuchte das garnicht zu erklären, naja egal).

2. Nun das Innenleben entfernen, sodass ein herzförmiger Rahmen entsteht. Dazu einfach wieder ein passendes Herz in euer gerade ausgeschnittenes Herz zeichnen und vorsichtig ausschneiden. So, jetzt habt ihr das Grundgerüst an dem ihr oben gleich noch schnell eure Schnur befestigen könnt.

3. Weiter geht es mit den Rosenknopsen, die ihr vorher (ambesten mit einer Blumenschere) von den Stielen trennt, sodass nur noch ein kleines Stück Stiel absteht. Daran befestigt ihr die zweite Knospe vorsichtig mit etwas Draht, und dann immer so weiter, bis ihr die eine Herzhälfte fertig habt. Das gleiche macht ihr mit der zweiten Hälfte. Orientiert euch von der Form her an eurem Grundgerüst, legt die Blüten immer mal wieder auf und kontrolliert, ob die Blütenranke dann auch darauf passt.

4. Seid ihr damit fertig legt die beiden Hälften auf das Grundgerüst und tackert einzelne Stiele vorsichtig daran fest. Sollte etwas garnicht halten, helft mit der Klebepistole nach, das habe ich am Ende auch gemacht, weil das Ganze dann einfach besser hält und in sich stabiler ist.


So, das wars eigentlich schon. Wer sich wundert warum man das Herz auf keinem Bild fertig sieht: Mein Herz war am Ende kein perfektes Herz und ich Fotomonk konnte einfach kein Bild ertragen, auf dem man das sieht. Aber ihr wisst worum es geht, oder?

Den Schriftzug habe ich übrigens in Microsoft Office Word zusammengebastelt. Wer mag kann sich die Vorlage gerne bei Dropbox runterladen, auf schönes Papier drucken und den Liebsten noch einen schnellen Valentinstagsgruß zaubern, so wie ich das getan habe. Oder ihr speichert euch das Ganze einfach fürs nächste Jahr ab.


Solltet ihr irgendetwas in meiner Anleitung nicht verstehen oder der Link von Dropbox funktioniert doch nicht (ich habe ja keine Ahnung von sowas, *Schäm* ) dann schreibt mir schnell einen Kommentar und ich versuche weiterzuhelfen.
So und dann genießt diesen Tag mit eurem Schatz oder wahlweise auch der besten Freundin, tut ihm/ihr etwas gutes und lasst euch ein bisschen verwöhnen.
Liebste Grüße, eure Sarah

Kommentare:

Yvonne hat gesagt…

Oh wow, die Rosen sind doch viel zu schön um sie zu verarbeiten! :O Nein Spaß, ein wunderschönes DIY ist das :)

Liebe Grüße, Yvonne :D

Lena Schnittker hat gesagt…

Eine schöne Idee! lg Lena

charlotte hat gesagt…

Die armen Rosen :) Aber sehr schön geworden, Blumen sind einfach immer noch das schönste Geschenk!

Manu hat gesagt…

Echt schön! Rosen gefallen mir sowieso immer <3 lg manu

christine polz hat gesagt…

Vor allem das Kärtchen finde ich vom Design her sehr süß! Tolle Idee mit der Schrift. :)

Vanessa hat gesagt…

Hay,
bei mir läuft grade eine Blogvorstellung, würde mich freuen wenn du mitmachst :)

Liebe Grüße,
http://albers-fotografie.blogspot.de/

PS. Ich verkaufe grade meine Kamera von Sony. Weitere Infos auf meinem Blog :)

Tammy Unterholzer hat gesagt…

Wow so schöne Bilder!
Liebe Grüße Tammy Joy

Jone Lala hat gesagt…

Echt schöne Idee, schade, dass der Valentinstag da schon rum ist :)
Du hast echt einen schönen Blog ♥
Liebe Grüße,
Jonde

Melle Jax hat gesagt…

Sieht toll aus!
<3

Xx Melle

http://melle-loves-fashion.blogspot.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...