Dienstag, 21. Juli 2015

Peace, Love & Ice Cream - Ben & Jerry´s Movie Nights in Leipzig

Reaktionen: 
Hallo ihr Lieben, der gestrige Tag, so muss ich ohne Übertreibung gestehen, war so unfassbar schön das er wohl ganz oben in der Range der wunderbarsten Tage in diesem Sommer mitspielen wird. Wie gut das ich den Liebsten, der müde von der Arbeit kam, dann doch noch überzeugen konnte mit mir nach Leipzig zu fahren, denn sonst hätten wir wirklich etwas verpasst: Unmengen von köstlichst, sahnig, cremigen Eises, tolle Musik, Leipzig im Sommer, Glühwürmchen, Kino unter freiem Himmel, und die süßeste Eis-Fee überhaupt.
Aber ganz von vorn. Ben & Jerry´s  lud im Rahmen seiner Movie Nights Tour zum großen Eisschlemmen ein. Free Ice Cream. Free Movie. Open Air. Und das im wunderschönen Leipzig. Als ich davon erfuhr (danke nochmal liebe Fee!), war klar wo ich den Montag-Abend verbringen würde.



Die Location für dieses Event hätte passender nicht sein können. Das Werk II, eine ehemalige Gasmesserfabrik ist meiner Meinung nach einer der schönsten Veranstaltungsorte in Leipzig. Hier habe ich auf Konzerten schon zu Musik von "Juli" gelauscht und wunderschöne Stunden verbracht.
Die farbenfrohen Liegestühle vor der Kinoleinwand machten sich außerdem super zu den bunten Graffitis an den Mauern und Wänden der alten Fabrik und der Ben & Jerry´s Eiswagen der mit seinem überdimensionalen Eisbecher auf dem Dach über allem thronte passte einfach perfekt an diesen Ort .

Das ich dann noch die neue Sorte "Cinnamon Buns" probieren durfte schlug dem Fass wirklich den Boden aus und ich konnte mein Glück kaum fassen, als ich meinen Becher von einem der hübschen Eisjungs entgegennahm. Der erste Löffel dann war eine Geschmackssensation, der zweite Löffel war Liebe die mit jedem weiteren Löffel größer wurde. Wäre ich nicht so satt und zwischen mir und dem Eiswagen noch hundert andere Eis-hungrige gewesen, so hätte ich mir sofort einen zweiten Becher geholt. Den Liebsten habe ich übrigens mit seinem Becher "Cookie Dough", noch nie so begeistert von einem Eis erlebt.


Unbedingt erwähnt werden muss übrigens auch der Infostand zum Thema "Klimawandel". Ben & Jerry´s sammelte hier Unterschriften für eine Petition die zum Weltklimagipfel Ende 2015 in Paris vorgelegt werden soll. Ziel ist es, dass die Weltgemeinschaft bis 2050 auf 100% saubere Energie wechselt. Ich finde das ist ein Thema das uns alle angeht! Wer es auf einem der Events nicht schon getan hat, kann die Petition auch online unterzeichnen.

Gegen 22 Uhr lies sich dann alles auf den bunten Klappstühlen, auf Bänken oder mitgebrachten Stühlen und Decken nieder und als die Sonne sich langsam verabschiedet hatte und alles in schummriges Licht tauchte, Glühwürmchen über unseren Köpfen schwebten und sich Ruhe breit machte, konnte der Film starten. "500 Days of Summer" war ein wirklich guter Film, der bei mir allerdings gemischte Gefühle auslöste.


Wer die Möglichkeit hat sollte heute übrigens unbedingt beim letzen Event der diesjährigen Movie Nights Tour in Berlin vorbei schauen, sich an dem köstlichen Eis gütlich tun und dann gemütlich den Tag mit dem Film "Her" ausklingen lassen. Hach, ich könnt schon wieder...

Im Übrigen wurde ich für diese Zeilen nicht bezahlt. Ich schreibe lediglich über dieses Event, da es mir so gut gefallen hat und ich die Philosophie der Marke absolut toll finde!

Liebste Grüße,Sarah

Kommentare:

Fee ist mein Name hat gesagt…

Wunderbar!! UND MEIN EHEMANN WAR DA ;)!

Carolina Aurélie hat gesagt…

Sehr cool, ich habe es Montag leider nicht geschafft. Hach, schade. :(
Liebe Grüße und ein tolles Wochenende,
Caro

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...