Sonntag, 2. August 2015

Meer - eine ♡enssache

Reaktionen: 
Ahoi ihr Lieben, bevor ich noch ein paar Tage in Leipzig verbringe möchte ich euch einen kleinen virtuellen Urlaubsgruß hier lassen. Wer mir auf Instagram folgt weiß, das wir eine sehr schöne Woche an der Ostsee verbracht haben. Leider hat das Wetter nicht so ganz mitgespielt und wir konnten nicht baden gehen. Dafür haben wir uns Rostock, Wismar, Schwerin und Warnemünde angesehen, eine stürmische Radtour unternommen, Leuchttürme erklommen, Muscheln gesammelt, sind an Strandpromenaden entlang flaniert und haben gestern einen wunderschönen Tag am Strand verbracht bevor wir uns schweren Herzens auf den Weg nach Hause gemacht haben.


Meer, kreischende Möwen, salzige Luft, der Geruch von Zuckerwatte - so schlich sich die Ostsee langsam in mein Herz.

Wer übrigens Angst hat, dieser Blog berichtet jetzt  ausschließlich von Reisen und Unternehmungen den kann ich beruhigen. Sobald ich wieder da bin, bekommt ihr ein feines Sommereis kredenzt.
Bis dahin wünsche ich euch den schönsten Sommer! Liebst, eure Sarah

Kommentare:

Mara hat gesagt…

So so schöne Bilder! :)
Und auf das Sommereis bin ich schon gespannt!

Lena Schnittker hat gesagt…

Tolle Bilder, die machen gleich Lust auf Urlaub und Entspannung. lg

charlotte hat gesagt…

Hach ja, das Meer! Leider spielt das Wetter nicht immer mit, aber das Meer hat immer eine gewisse Anziehung finde ich. Habe schon auf Instagram deine Fotos bewundert, sah sehr stimmungsvoll und schön aus! Das bestätigt sich hier nur :)
Ich hoffe, du bist gut erholt und ihr habt den Urlaub genossen.

GLG Charlotte

Lary // Lary-Tales hat gesagt…

Was für schöne Bilder. Ich liebe die Ostsee. Wir waren ja letzte Woche auch einen Tag da. Aber, pssst. Das Wort erklimmt gibt es so nicht. Erklommen müsste es heißen. Das schreibe ich nur weil ich weiß das einem so was selbst manchmal nicht auffällt. :)

Liebe Grüße!

Siska hat gesagt…

oooh da bekomme ich noch mehr seensucht!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...