Montag, 24. August 2015

Der perfekte Sommerdrink: Himbeer-Smoothie mit geeisten Blaubeeren

Reaktionen: 
Hallo ihr Lieben! Ich hoffe ihr seid gut in die neue Woche gestartet?! Eigentlich sollte dieser Post ja schon am Sonntag in eurer Blogroll erscheinen. Allerdings hatte ich ein so schönes und sonniges Wochenende, dass ich einfach nicht dazu kam die Bilder zu bearbeiten und ein paar nette Zeilen für euch zu tippen. Und da ich so etwas lieber richtig mache als nur einen lieblos in der Eile schnell fertig gemachten Post zu veröffentlichen, kommt er eben heute und versüßt euch hoffentlich diesen Montag. Mit diesem leckeren Smoothie habt ihr quasi den Sommer im Glas. Er ist so fruchtig und erfrischend das ich ihn am liebsten jeden Tag trinken würde.



Zutaten für Himbeer-Smoothie
(für 3-4 Gläser)
50 g frische Blaubeeren
300 g frische Himbeeren
50 g frische Erdbeeren
50g gefrorene Blaubeeren
6 EL Erdbeer-Sirup
Sprudelwasser 
frische Minze zum Garnieren

Alle Beeren waschen und vorsichtig trocken tupfen. Die frischen Blaubeeren auf Holzspieße aufspießen und zur Seite legen. Die Himbeeren, mit den Erdbeeren und dem Sirup gut durch pürieren. Die gefrorenen Blaubeeren auf die Gläser verteilen, dann das Püree darüber gießen. Mit dem Sprudelwasser auffüllen und je einen Blaubeerspieß in die Gläser geben. Mit etwas Minze garnieren.


Habt eine zauberhafte Woche ihr Lieben!
Eure Sarah

P.S.: Bis zum Mittwoch läuft noch mein kleines Gewinnspiel für den 20 Euro Gutschein von Prentu. Wer das noch nicht getan hat, sollte also unbedingt noch schnell in den Lostopf hüpfen.

Kommentare:

Lary // Lary-Tales hat gesagt…

Wow, der sieht unheimlich lecker aus. Die Kombi hört sich toll an und deine Bilder sind total schön geworden! In der Zutatenliste hab ich 2 mini kleine Fehler entdeckt. ;)

Liebste Grüße!

Hannah Stuetzer hat gesagt…

Das sieht soooo lecker aus! Vielleicht schaff ich es dieses Wochenende vor dem Umzug nach zu machen. :)

Liebste Grüße,
Hannah :)

christine polz hat gesagt…

Es ist zwar nicht mehr wirklich Sommer, aber das seiht immer noch richtig gut aus. ;)

http://www.blog.christinepolz.com

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...