Freitag, 31. Januar 2014

Zartrosa & süß: meine ersten Macarons mit weißer Schokolade-Ganache

Reaktionen: 
Hallo ihr Lieben, bitte entschuldigt, dass ihr jetzt wieder so schrecklich lange auf einen neuen Post von mir warten musstet, aber neben den üblichen (wenn auch nicht weniger berechtigten) Entschuldigungen wie Schule, zu schlechtes Licht zum fotografieren & chronischer Müdigkeit, habe ich heute auch noch eine andere parat: Ich habe mich nämlich an etwas ganz Besonderem probiert. Etwas, das ich lange vor mir hergeschoben habe: Macarons backen. Aber nun liegen sie endlich vor mir, knusprig, mit zartrosa Wangen und zuckersüß gefüllt.


Das die süßen Franzosen gerne mal für die ein oder andere Backkatastrophe sorgen können, musste ich leider auch am eigenen Leib erfahren. Ganze drei Versuche musste ich unternehmen bis sie schlussendlich so vor mir lagen wie ihr sie her sieht. Immer noch alles andere als perfekt, aber für eine Anfängerin unter den Macarons-Künstlern, bin ich doch ganz zufrieden mit mir.

Zutaten:
(für ca. 26 Schalen)
66g Puderzucker
36g gemahlene Mandeln
30g Eiweiß (1Ei)
10g Kristallzucker
1 Prise Salz
1 Messerspitze Lebensmittelpaste (zB. von Wilton)

Für die Ganache:
24g Sahne
100g weiße Schokolade

Das Rezept ist übrigens vom Backbuben, und weil der das so schön erklärt hat, verweise ich euch heute einfach mal frecherweise zwecks der genauen Vorgehensweise auf seinen Post. Ich habe übrigens auch ein kleines Vögelchen zwitschern hören das Markus evtl. ein Video plant, in dem er noch einmal ganz genau zeigt, wie das mit dem Macaronbacken funktioniert.


Habt ihr euch schon mal an Macarons versucht? Wenn nicht, probiert es unbedingt aus!

In nächster Zeit werden die Posts hier dann übrigens wieder etwas zahlreicher sein. Ein Gastbeitrag zum Thema Valentinstag erwartet euch, ich möchte ein ganz wundervolles Buch vorstellen und euch den Tag mit ein paar köstlichen Muffins versüßen.

Ich wünsche euch ein zauberhaftes Wochenende. Macht es euch schön!
Liebste Grüße, eure Sarah

Kommentare:

Rothaariges hat gesagt…

Oh wow, die sehen perfekt aus! Toll, dass du sie gut hinbekommen hast. Ich habe einmal einen Versuch gestartet, ist elend ausgegangen :D

Toni hat gesagt…

OOOhhhh o.O Sie sehen traumhaft aus!!!
Muss deine Mail noch beantworten :D
Wird gleich gemacht!!

Hmm, ich schwelge dahin, zurzeit könnte ich sie eh nicht futtern...

Übrigens hab ich Vollpfosten es schon wieder geschafft, 3 Kommentare zu löschen. Ich habe einfach zu fette Finger, drücke auf meinem S3 Mini immer daneben. Dein Kommi wurde leider auch gelöscht :.(.. Habe ihn aber noch gelesen!!

shire hat gesagt…

Die sehen aber wirklich traumhaft aus!!

p-moments hat gesagt…

Oh sehen die perfekt aus.
Kann nicht glauben dass das deine ersten sein sollen... Einfach traumhaft schön.
Ich selbst habe mich noch nicht an Macarons getraut.

LG,
Edina.

Histamin and other food stories hat gesagt…

WOW! die sehen sehr gelungen aus!!! wollen das auch schon seit ewigkeiten ausprobieren, aber irgendwas kommt immer dazwischen :) steht aber ganz oben auf der to-do liste :)
liebe grüße
laura&nora

Madline hat gesagt…

Oooh, schauen die lecker aus!
Ich habe mich noch nicht daran versucht, aber kann mir vorstellen, dass sie nicht annähernd so gut aussehen würden (:

Lulu hat gesagt…

Sieht sehr gut aus!
Ich wollte sowas auch schon immer mal ausprobieren, aber ich glaube, da plane ich lieber ein bisschen mehr Zeit ein... Vielleicht wird's in den nächsten Ferien was.
Die Anleitung vom Backbuben finde ich auch ganz toll, ein Video wäre natürlich fantastisch!

Liebe Grüße
Lulu

Sichtbar hat gesagt…

Die sehen wirklich gut aus, man würde gar nicht denken, dass du sie zum ersten Mal gemacht hast, ich glaube meine würden nicht annähernd so gut aussehen, habe sie bisher nämlich (auch) noch nicht ausprobiert. :P

FB|Portfolio|Instagram|Pinterest|Mein Buch|Blog

christine polz hat gesagt…

Wow, also ich würde das beim ersten Mal niemals so gut hinkriegen. Wahrscheinlich auch beim 10ten mal noch nicht, beim Backen bin ich echt schlecht. ^^

Laura hat gesagt…

die sehen wirklich perfekt aus! vielleicht wage ich mich doch irgendwann mal an die. hab es mir bis jetzt immer nicht zugetraut, weil mir öfter mal was nicht gelingt.

Laura (http://himbeermarmelade.de

Coco hat gesagt…

Ich bin ja nicht der größte Macarons-Fan, aber deine Bilder sehen dafür umso köstlicher aus. Vielleicht gebe ich ihnen ja nochmal ne Chance, denn auf weiße Sckokolade stehe ich wirklich sehr!

Liebste Grüße,
Coco

stilblume hat gesagt…

Die sind aber schön geworden!
Wie im Laden! :-)

Liebe Grüße
Julia
http://stilblume.blogspot.de

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...