Freitag, 26. April 2013

Mini Gugls Weiße Schokolade - Crisp

Reaktionen: 
Hallo ihr Lieben, ich bin wieder zurück aus Berlin und wollte euch heute noch schnell mit einem frischen Post versorgen, ehe es dann ins Wochenende geht. Einige haben es auf Instagram vielleicht schon gesehen, jedenfalls hatte meine Miniguglform vergangenen Sonntag ihre Premiere, welche sie mit absoluter Bravour bestanden hat. Nachdem ich etwas Entscheidungsschwierigkeiten hatte mit welchem Rezept ich denn beginne, sind es dann letzendlich die Gugls mit weißer Schokolade und Crisp geworden.

Was ich besonders toll an diesen Gugls finde ist, wie aromatisch sie sind. An dem Vormittag als ich sie gebacken habe, zog ein verheißungsvoller Duft voller süßer Versprechungen durch die ganze Wohnung, der mir das Wasser im Mund zusammenlaufen ließ. Der herbsüße Duft von Honig, mischte sich mit dem von weißer Schokolade, Mandeln und lauwarmer Milch. Einfach himmlich war es auch als ich den ersten Gugl probierte. Noch warm, stieg mir der süße Honig-Schokolade-Mandelduft schon in die Nase, ehe ich ihn überhaupt mit den Lippen berührt hatte.


Mit der Guglform selber hatte ich im übrigen keinerlei Probleme. Ich hatte vor meinem Kauf vereinzelt gehört das Leute Schwierigkeiten damit hätten. Meine Gugls sind ganz brav aus der Form gerutscht, sehen fabelhaft aus und schmecken auch so. Ich denke wenn man sich genau an die Rezepte hält und die Form gut einfettet ist das Ganze ein Kinderspiel. Ich kann es jedenfalls kaum erwarten das nächste Rezept zu probieren.


Und für alle die das Buch vielleicht noch nicht zu Hause liegen haben, gibt es hier noch das Rezept von mir.

Zutaten:
(für etwa 18 Gugls)

20g Butter und etwas Mehl für die Form
50g Butter
50g Puderzucker
1/2 TL Vanillinzucker
1 Ei
1 Eigelb
30g gemahlene Mandeln
50g Mehl
25g Cornflakes
50g weiße Schokolade
15ml Milch
1TL Honig


Zubereitung: 

1. Bevor ihr beginnt sollten alle Zutaten auf Zimmertemperatur sein. Die Butter zum einfetten der Form wird geschmolzen und anschließend mit einem Pinsel in jedes einzelne kleine Förmchen gestrichen, sowie danach mit etwas mehl bestäubt 8nur ganz wenig!). Der Backofen wird schon mal auf 210 Grad Ober-/Unterhitze vorgeheizt.

2. Nun wird die Butter für dein Teig geschmolzen und dann mit dem Puderzucker schaumig geschlagen. Danach könnt ihr den Vanillinzucker einrühren und anschließend das Ei und das Eigelb dazugeben und alles zu einer schaumigen Masse verrühren.

3. Jetzt die Mandeln kurz in einer Pfanne anrösten, bis sie zu duften anfangen. Nehmt sie dann von der Herdfläche und lasst sie abkühlen. Danach wird das Mehl mit den Mandeln unter die vorher angerührte Masse gehoben. Nun die Cornflakes etwas zerbröseln und die weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen. Ist dies geschehn, rührt ihr lauwarme Milch (einfach kurz in die Mikrowelle stellen), die Cornflakes und den Honig in die Schokolade, lasst alles eine kleine Weile abkühlen und rührt es dann ebenfalls in den Teig.

4. Füllt den fertigen Teig nun in einen Spritzbeutel (mit großer Tülle, sonst gehen die Cornflakeskrümmel nicht mit durch bzw. alles verstopft) und spritzt den Teig in die Förmchen. Gebt sie in das untere Drittel des vorgeheizten Backofens und lasst sie etwa 15 Minuten backen. Anschließend könnt ihr sie aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.


Wer mag kann auch noch einen Guss aus weißer Schokolade und Honig über die abgekühlten Gugls geben. Dazu einfach 50g geschmolzener Schokolade und 1 TL Honig verrühren. Ich habe das allerding weggelassen weil mir das wahrscheinlich zu süß geworden wäre.

So, für´s Wochenende steht schon wieder das nächste Backprojekt an, der Liebste hat sich nämlich als nachträglichen Geburtstagskuchen einen ganz ganz tollen Cheescake gewünscht den wir in Berlin gegessen haben.

Liebste Grüße, eure Sarah

Kommentare:

Ina hat gesagt…

ohhh das sieht ja kööööstlich aus!!!

♥ M i s s C o c o G l a m ♥ hat gesagt…

Yummi - Delicious - Mjam,Mjam,Mjam *-*!!!

Sóley hat gesagt…

Oh weiße Schokolade, lecker! :)

Radiergummibaum hat gesagt…

Wow, sieht nice aus! Und richtig tolle Fotos! (: Lg

Sophie hat gesagt…

Wie süß! :)
Sieht voll lecker aus! :)

Lg. Sophie ♥

Cathi Blume hat gesagt…

Also davon würde ich jetzt gerne ein paar verputzen... so niedlich <3
Liebe Grüße, Cathi

Cathi Blume hat gesagt…

Also davon würde ich jetzt gerne ein paar verputzen... so niedlich <3
Liebe Grüße, Cathi

Franzi hat gesagt…

Oh wie lecker.... die mach ich auch mal ;-) Cool!
Liebe Grüße

Laura hat gesagt…

Hey! Es tut mir so leid. Ich hatte es mir wirklich vorgenommen, aber ich habs einfach nicht geschafft. Unter der Woche ist es bei mir momentan so schwierig. Ich hoffe, das holen wir aber irgedwann mal nach!! :)

Laura (http://himbeermarmelade.de)

Lary // Lary-Tales hat gesagt…

Ich hab auch seit kurzem ein Backbuch und eine Form für mini Gugl. Poste heute oder morgen auch ein Rezept. Deine Bilder sind super schön geworden und es hört sich sehr lecker an! Würde mich freuen, wenn du auch bei mir vorbeischaust! ♥

LG Lary

Dandelion hat gesagt…

Mini-Gugls sehen schon immer so süß aus :) Eigentlich sieht alles im Miniformat besser aus, Minimuffins, Minidonouts und und und...
Liebe Grüße

Toni hat gesagt…

Wow, wieso habe ich den Post noch ger nicht gesehen gehabt?! :)
Du hast die Gugl so toll in Szene gesetzt mit dem Eierkarton, den Flakes und so. Respekt! Du wirst voll zum Foodfotografie-Profi! Sehen echt gut aus! Ich habe leider noch keine Gugel-Formen. Um mich herum backt die zurzeit irgendwie jeder Blogger, nur ich bleibe dem Trend fern. Naja :D
Das kann man doch bestimmt auch mit Zartbitterschoki machen, oder? Ich bin nämlcih nicht so der weiße Fan...
Oh, mann, ich bekomme Hunger!

Julia hat gesagt…

Jetzt hast du mich aber angefixt, ich bin kurz davor, mir dieses Buch mit den Förmchen zu bestellen! Wunderbar geschrieben und dann auch noch diese schönen Fotos, da ist es gleich um mich geschehen :)

Saskia rund um die Uhr hat gesagt…

liebe sarah
auch ich bin minigugls verfallen :) meine form ist oft im einsatz. daher freue ich mich tierisch über ein neues rezept :))
sehen ganz köstlich aus ♥

liebe grüße
saskia ♥

Luu hat gesagt…

richtig tolle Bilder hast du da gemacht! die Mini Gugelhupfe sehen zum Anbeißen aus! <3
Viele liebe Grüße, Luu

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...