Dienstag, 2. April 2013

Monthly Review: This was march

Reaktionen: 
Hallo meine Lieben, was soll ich sagen Monat März ist schon wieder vorbei und ehrlich gesagt trauere ich ihm auch nicht sonderlich hinterher. Hatte ich all meine Hoffungen auf den Frühling in diesen Monat gesteckt so wurde ich reichlich entdäuscht. Ein Ostern mit Minusgraden und Schneeflocken? Nee das braucht wirklich keiner. Trotzalledem habe ich aber ein sehr schönes Osterwochenende verbracht (auch wenn es sich nicht sehr österlich angefühlt hat irgendwie...), meinen Bauch mit allerlei Leckereien vollgeschlagen, die "Yummy surprise eggs" verschenkt und einen riesen Spaß dabei gehabt und auch selber ein paar Nettigkeiten (vorallem Schokoeier, ohje) abgestaubt. Ja und wisst ihr was? Heute scheint die Sonne und jetzt kann ja nur noch alles besser werden. Hallo April! Bye bye März!

Wer mag findet mich wie immer unter



Alles begann so schön. Sun and the blue blue sky. - Passend dazu deckte ich mich mit frischen Blumen ein.

Dann wurde es wieder kalt und ich brauchte sie um so mehr: Frühlingsblumen. - Und gute Musik. I love this song.

Um mich abzulenken begann ich einfach mal mit den ersten Ostervorbereitungen. - Und zauberte mir bunte Schmetterlinge an die Wand.

Ich gab mir außerdem alle Mühe mich frisch und leicht zu ernähren. Mit leckerem Obst mit Joghurt und Haferflocken. - Oder einem neuen Salatrezept das ich gleich mal hier für euch festhielt.

Auch modisch zog bei mir schon mal der Frühling ein. Schuhe & Hut von H&M. - Alter Nagellack neu für mich entdeckt. Gerade DIE perfekte Farbe für mich.

Tja und draußen herrscht immer noch der Winter.

Für Ostern habe ich trotzdem "Surprise easter eggs" gebacken. - Und wieder mal frische Blumen besorgt. Die Verkäuferin dort weiß inzwischen schon bescheid.

Gesportelt wurde auch so oft es ging: Heißt Workouts zu Hause. -  Und schwimmen.

Wenn dann noch Zeit blieb habe ich mich unter eine Decke gekuschelt und mit "Tribute von Panem" begonnen. Ich bin seit der ersten Zeile süchtig danach. - Kurz vor Ostern kam mir dann noch eine Last-minute Idee für eure Ostereier. Was genau konntet ihr im letzten Post nachlesen.

Ein bisschen Frühling habe ich dann auch noch gefunden. - Und einen absoluten süßen Film "Disneys Oben".
 
Ein Osterwochenende voller süßer Osterhasen.

Ich hoffe ihr alle habt den März und das Osterwochenende auch ganz gut überstanden. Was habt ihr gemacht um euch von dem miesen Wetter abzulenken?
Auf den April freue ich mich jetzt jedenfalls umso mehr. Es kann ja wohl nicht ewig so weiter gehen. Außerdem fahre ich nächste Woche wahrscheinlich ein paar Tage mit dem Liebsten nach Berlin. Also wenn ihr Tipps für mich habt, was das Sightseeing anbetrifft ( ein paar süße Cafe´s ...) dann immer her damit.

Habt noch eine schöne Woche ihr Lieben!
Eure Sarah



Kommentare:

Toni hat gesagt…

Hallihallo meine Liebe!
Wie ich sehe, hast du Ostern schön verbracht :)
Ist ja lustig, dass du auch Kuchen im Ei gemacht hast, die Idee hatte ich auch. kam auch bei mir echt gut an.
Als Tipp für Berlin kann ich dir http://www.zimtundzucker.com/ empfehlen. Liegt recht im Zentrum und lässt die Herzen von Zimt&Zucker-Liebhaber sowie Naschkatzen höher schlagen.
Obwohl es noich recht kalt ist: http://www.vanille-marille.de/ da gibts das beste eis, das ich jemals gegessen habe. Soo gut!
Und abends solltest du unbedingt mal nach Friedrichshain in die Simon-Dach-Straße. Cafés, Bars und Szenelokale :)

Viel Spaß, ich beneide dich jetzt schon! :D

Damaris B. hat gesagt…

Sehr schöne Fotos :) Gefällt mir richtig gut dein Monatsrückblick.

Auf dem letzten Foto, mit dem Kissen im Hintergrund sieht es aus als hättest du Hasen-Ohren :D:D Sehr passend!

Lieben Gruß,
♥ Dami

Franzi hat gesagt…

Hi, das Osterhasenkissenfoto ist ja total süß! ;-) Sehr schöner Rückblick - ich will auch endlich Frühling, aber Deine Fotos waren es im März defintiv!
Liebe Grüße

Anonym hat gesagt…

Hallo:)
erst einmal wollte ich sagen, dass Dein Blog echt super schön ist!:)
Und den Kuchen im Ei hab ich nach Deinem Rezept gemacht und die Eier sind gelungen:)
Zu Berlin, Prenzlauer Berg Café Anna Blume kann ich nur empfehlen. http://www.cafe-anna-blume.de/
In der Simon-Dach-Straße, die schon genannt wurde ist die Eismanufaktur, welche super Eis herstellen.
http://www.eismanufaktur-berlin.de/
Und noch eins meiner Lieblings"restaurants" ist die Seerose am Mehringdamm. http://www.seerose-berlin.de/
Viel Spaß!

Ina hat gesagt…

toller post :D ich mag monatsrückblicke :D

das bild unten ist witzig. das kissen sieht aus wie ne xxl schleife xD

Laura hat gesagt…

ohh du bist in berlin? wann denn?

Susi hat gesagt…

Hey!
Dein Blog ist richtig schön und der Monatsrückblick macht einem noch viel mehr Lust auf Frühling :) toll gemacht!
Liebe Grüße
Susi

Sóley hat gesagt…

Das Essen sieht lecker aus! Sieht nach einem schönen Monat aus :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...