Freitag, 11. Januar 2013

Heiße Chai-Schokolade

Reaktionen: 
Hallo meine Lieben. Was gibt es eigentlich schöneres als an diesen grau, trüben Regentagen nach Hause zu kommen und sich etwas Gutes zu gönnen. Warm soll es sein, süß und vor allem lecker. Deswegen habe ich euch heute dieses Rezept mitgebracht. Wie wäre es denn mit einer heißen Chai-Schokolade?!
Ich habe mich gerade am Küchentisch gemütlich gemacht ( in meinem Wohnzimmer denkt man es wäre bereits abends um 6, so dunkel ist es da) und beobachte die kleinen weißen Schneeflöckchen die am Fenster vorbei wirbeln.  Hah, wer hätte gedacht das es diesen Winter wirklich nochmal schneit.


Die Schokolade ist absolut köstlich, nicht zu süß, wärmt von innen auf und der Duft des Chai Tee´s in Kombination mit der Zartbitterschokolade ist einfach herrlich. Ich hatte ja bisher noch nie einen Chai-Tee oder einen Chai Latte, oder was es da sonst noch alles gibt probiert, und war wirklich positiv überrascht wie sehr ich dieses Chai-Aroma mag. Leider ist mir der Milchschaum nicht so ganz gelungen, was dem Gesamtgenuss allerdings keinen Abruch tat.


Zutaten:
( für 4 Personen )

1 Liter fettarme Milch
4 Beutel Chai-Tee
1 Messerspitze Zimt
75g Zartbitterschokolade
geriebene Muskatnuss


Zubereitung:

1. 750 ml Milch aufkochen. Dann die Teebeutel in die Milch geben und nach Packungsanweisung ziehen lassen. Teebeutel entfernen, Milch erneut erhitzen, Zimt und Schokolade zugeben. Schokolade in der heißen Milch schmelzen lassen.
2. Inzwischen 250 Milch in einem kleinen Stieltopf erwärmen und aufschäumen. Heiße Schokolade in 4 Tassen verteilen und den Milchschaum daraufgeben. Nun noch mit etwas geriebenen Muskat bestreuen und sofort servieren und genießen.


Ich hoffe ihr probiert das Rezept mal aus und lasst euch diese leckere Chai-Schokolade schmecken.
Ich wünsche euch ein wunderbares Wochenende!
Liebste Grüße, eure Sarah   

Kommentare:

die ja-sagerin hat gesagt…

klingt wunderbar lecker :)

Stephie hat gesagt…

Oooh man das hört sich verdammt lecker an ♥

Brooke, sonst Nichts... hat gesagt…

Hallo :-)
Ich schließe mich Bina (Ja-Sagerin) an! Das sieht so einladend und lecker aus! Schade das du ihn mir nicht rüber beamen kannst. ;-))

LG von Brooke

Toni hat gesagt…

Nomnom! Chai-Tee ist schon immer so lecker!
Wie gut muss dann erst Chai-Schokolade sein? :D

namimosa hat gesagt…

so was hätte ich jetzt auch gern. bei uns ist wieder richtig winter und da täte ein bisschen wärme von innen echt gut!

Laura hat gesagt…

also, sind noch sehr heil gewesen. hast du ja auch gut gepolstert. ;) und du darfst dich sehr geehrt fühlen. ich hab nämlich so ne kleine macke, dass ich selten gern süßigkeiten oder kekse von "fremden" esse. oh man, ich weiß jetzt nicht, wie ich das formulieren soll, aber ich ekel mich immer ein bisschen davor. aber bei dir habe ich mich überwunden und hab sie probiert und sie schmecken sehr gut. :) das soll nicht heißen, dass ich mich vor dir ekel. ahhh. :D weißt du was ich meine? ich bin halt etwas komisch.

Nathalie Stoppel hat gesagt…

Oh vielen lieben Dank! :-)
das sieht unheimlich lecker aus, ich kenne deinen Blog schon etwas länger und er gefällt mir immer besser, ich denke ich verfolge dich nun, weil ich mag das was du bloggst :-)

Anne hat gesagt…

Mhhhhh, schaut lecker aus. Genau das richtige für diese kalten Tage. Ich mag die "fertigen" von David Rio ja auch immer sehr gerne :)

Liebe Grüße und einen feinen Start in die neue Woche!
Anne

Laura hat gesagt…

uiii schai latte. mhh sieht lecker aus und mag ich total gern.

namimosa hat gesagt…

schade nur, dass warme getränke nicht gegen kalte füße helfen! seit es wieder so kalt geworden ist, hab ich auch ständig eisfüße... ^^

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...