Montag, 18. Juni 2012

Where I want to live? In an castle with a beautiful rose garden

Reaktionen: 
Hallo meine Lieben, ich habe mich gefühlt wie auf einem englischen jahrhunderte alten Wohnsitz als wir am Samstag bei einem Schloss bei uns in der Nähe spazieren gingen. Obwohl besagtes Schloss keine halbe Autostunde von meinem Zuhause enfernt liegt und ich durch die Schule auch immer in dieser Gegend bin, hatte ich es bis dahin noch nicht geschafft es mir mal genauer anzuschauen.
Da der Spaziergang dorthin eine spontane Idee war, hatte ich leider auch keine Kamera dabei und so musste das Handy meines Liebsten herhalten. Ich wollte euch diesen wunderschönen Ort aber trotzdem gerne zeigen. Die Stimmung zwischen diesen alten Gemäuern war irgendwie eine ganz Besondere. Man konnte die Geschichte dieses Ortes förmlich spüren. Ich muss sagen ich finde es immer furchtbar faszinierend mir zu überlegen wie die Menschen früher auf so einem Schloss gelebt haben.




Der hübsche Garten am Ende unseres Rundganges hattte es mir ganz besonders angetan. Überall standen kleine Pflanzenkübel und Blumentöpfe, selbst eine alte Gießkanne war mit Blumen bepflanzt. Ich entdeckte einen alten Holzstuhl übervoll mit Blumen bestellt und umrankt, rostige Blecheimer versteckt im Gras, hübsche Tonkrüge auf einem Geländer, Gänselblümchen zwischen zartem Grün, Efeu der sich entlangrankt an böckelndem Putz, Stiefmütterchen die leicht mit dem bunten Kopf wippen und karmesinrote volle Rosenblüten. Ich war ganz hingerissen, denn obwohl alles so liebevoll arrangiert war, wirkte alles so unberührt und von der Natur beherrscht.


Amliebsten hätte ich mich noch ewig in diesem kleinen Garten aufgehalten. Mich an einen dieser Tische gesetzt und ein Buch gelesen oder mich einfach nur auf die Gänseblümchenwiese gelegt und die Zeit an mir vorbei ziehen lassen. Allerdings gibt es in diesem Schloss auch Wohnungen und dieser Garten gehörte wohl zu einer solchen. Irgendwie ein schöner Gedanke in so einem Schloss zu wohnen, findet ihr nicht?!






In nächster Zeit werde ich auf jeden Fall nochmal dorthin zurückkehren, dann mit meiner Kamera im Gepäck. Ich denke an so einem schönen Ort lassen sich auch sicher ein paar schöne Outfitbilder machen.

Ich wünsche euch eine tolle Woche ihr Lieben. Abgesehen von zwei Arztbesuchen habe ich diese Woche nicht viel vor und bin noch am überlegen was ich mit der vielen freien Zeit anstelle. Aber mir fällt sicher etwas ein und mit Sicherheit kann ich euch versprechen dass die Posts nun wieder regelmäßiger kommen werden. Ich habe ja soviel abzuarbeiten...
Liebste Grüße, eure Sarah

Kommentare:

Michaela hat gesagt…

Wie schön es dort aussieht <3

Vicky hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Vicky hat gesagt…

Vielen Dank. Ja, der Sommer ist endlich da. Ich komme immer noch ins schwitzen und das nachts ;)
Wunderschöne Bilder. Ich kann genau nachvollziehen, was du meinst. Ich liebe solche Orte, allgemein alle alten Gebäude oder historischen Plätze. Sich vorzustellen, was genau hier mal geschehen ist oder dass hier Menschen gelebt haben, die nicht anders waren als du und ich, und das vor vielen Jahren- das ist einfach eine wahnsinnig faszinierende Vorstellung. Vortrag Ende :)

Liebe Grüße
Vicky | golden mirrors

The Fashion Robot hat gesagt…

this is so fairytale kind of thing

Anne hat gesagt…

Der Garten ist komplett nach meinem Geschmack. Ich hasse sterile, überpflegte Gärten. Dann lieber schön natürlich mit vielen Rosen, Büschen und bloß keiner Symmetrie :)

Liebe Grüße
Anne

Pat V hat gesagt…

so ein schöner Platz zum Träumen ♥

ania hat gesagt…

tolle fotos ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...