Donnerstag, 22. November 2012

Mini-DIY und Gewinnspielauslosung

Reaktionen: 
So ihr Hübschen, da ich noch einiges an Ideen in der nächsten Zeit in Posts zu verpacken habe, geht es heute "schon" weiter. Ein Feiertag ist schon was tolles, allein deswegen weil man da auch mal in der Vormittagszeit zur Kamera greifen kann. Hattet ihr gestern auch frei? Wenn, habt ihr den Tag hoffentlich auch ganz entspannt verbracht. Nun aber zum eigentlichen Teil dieses Posts.  Ich  habe zwar "nur" ein kleines Do-it-yourself für euch, finde es aber so niedlich das ich es euch trotzdem gerne zeigen möchte.


Nachdem Plätzchendekorieren vor ein paar Tagen hatte ich nämlich die leeren Walnussschalen herumliegen und da kam mir schließlich die Idee zu diesen Nussschalenlichtern. Diese angezündet, einpaar Tannenzapfen (siehe letzten Post) dazu gelegt und ein paar Sternchen hingestreut, schon ist sie fertig die vorweihnachtliche Winterdeko.


Für dieses Do-it-Yourself  braucht ihr nicht viel mehr zu tun als ein paar Teelichter anzuzünden und dann einige Walnüsse zu knacken. Während das Wachs flüssig wird könnt ihr genüsslich die leckeren Nüsse verputzen. Die leeren Nussschalen befreit ihr anschließend von letzten Resten der inneren dünnen Schale. Ihr könnt die Nussschalen auch gerne mit Gold oder Silberlack anpinseln, ganz wie ihr mögt. Ich habe bei einer Schalenhälfte den Rand mit Silberlack bemalt und ein paar Sternchen darauf geklebt, was ganz hübsch aussah.


Nun braucht ihr nur noch das flüssige Wachs vorsichtig in die Nussschalen füllen, bitte ohne euch die Finger zu verbrennen und nicht vergessen die Kerze vorher auszupusten. Ist die Nussschale voll (ich denke ihr bekommt nicht das ganze Wachs in die Nussschale) schnappt ihr euch noch den Docht und steckt diesen in das noch flüssige Wachs das ihr eben in die Nussschalen gefüllt habt. Fertig sind euer verträumt hübschen Nussschalenlichter.



Natürlich könnt ihr diese Lichter nicht ewig brennen lassen und müsst sie sicherheitshalber im Auge behalten damit die Schale nicht anfängt zu brennen, obwohl ich eher denke, dass das Licht vorher aus geht.
So ich hoffe ich habe euch mit all den Nussbildern nicht überfordert, hihi!

Und nun noch zum zweiten Tagespunkt, ich habe das Lindt-Gewinnspiel ausgelost. Einige haben ja sicher schon gespannt darauf gewartet. Das Los hat entschieden und geworden ist es die liebe Caren.
Herzlichen Glückwunsch. Eine Mail ist an dich unterwegs. An alle anderen, seid bitte nicht traurig, ich werde versuchen so bald es geht wieder ein Gewinnspiel für euch zu organisieren.

Nun möchte ich euch noch einen schönen Abend wünschen.
Liebste Grüße, eure Sarah

Kommentare:

Ahnungslose Wissende hat gesagt…

Hach ja, Walnusskerzen- ein Klassiker ;) Habe ich auch schon gemacht...

Liebe Grüße und herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin :)

Zauberhafte hat gesagt…

Ich liebe Walnusskerzen :) Mal schauen ob ich dieses Jahr auch noch dazu komme. Dein Blog gefällt mir sehr gut. Mach weiter so.

Liebe Grüße, Stefanie

Maegwin hat gesagt…

Das ist ja eine wunderschöne Idee! Danke!

Michi hat gesagt…

Das ist ja cool mit den Kerzen. Hab das letztens mal so ähnlich auf Pinterest gesehen, nur da wurden Muscheln verwendet. Sah aber auch sehr schön aus :)

Myri hat gesagt…

Gaz ganz entzückende Idee und so einfach :)
Ach diese süßen Schneeflöckchen die über deinen Blog rieseln, zu schön!
Liebe Grüße

butiksofie hat gesagt…

sieht super aus! Ich liebe Nüssen:-), gglg Anja

Vera hat gesagt…

Oh wie süß! Diese Walnusskerzen habe ich als Kind mal gebastelt, da kommen grad ganz viele schöne Erinnerungen hoch... Die Klein-Vera-Version war damals allerdings nicht so schön wie deine, sondern ein Riesengekleckse ;)) Liebe Grüße!

Christina hat gesagt…

Oh wow, sind die schön! :)
Habe vorher noch nie etwas von Wallnusskerzen gehört, aber die muss ich definitiv mal nachmachen.
Danke für deinen lieben Kommentar zu den Taschenwärmern! :)

Viele liebe Grüße :)

Gabriele hat gesagt…

Oh vielen Dank :)
Jajaa, es dauert jetzt wieder ein Jahr, bis der Herbst wieder kommt ...

Yvonne hat gesagt…

Wunderschön sieht das aus!
Alles liebe
Yvonne

Cookies N' Style hat gesagt…

Deine Sachen gefallen mir ausgesprochen gut!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...