Montag, 23. Juli 2012

Made with love: Home & Design: Gurkengläser aufhübschen

Reaktionen: 
Hallo ihr Lieben, den ersten offiziellen Tag der Sommerferien habe ich heute ganz entspannt in der Sonne zusammen mit einem guten Buch und einem Berg leckerer Johannisbeeren aus dem Garten, verbracht.

Heute möchte ich euch mal wieder ein klitzekleines DIY präsentieren. Geht es euch auch oft so das ihr  in der Küche kleine Leckereien herstellt, welche ihr eventuell verschenken wollt, dann aber nicht wisst wie ihr sie schön verpacken könnt? Als ich für die Hochzeit meines Bruders gebacken habe, stand ich vor eben diesem Problem. Ich hatte Marmeladenplätzchen als zusätzliches Mitbringsel für das Brautpaar gebacken und wollte diese nicht einfach in eine Plastikdose stecken.
Meine Idee: alte Gurkengläser aufhübschen. Was ihr dafür braucht?



Eigentlich könnt ihr dafür alles verwenden das ihr auch für eurer Journal benutzt (sofern ihr eines habt). Spitze, Bänder, Stifte, Kordeln oder ähnliches eigenen sich perfekt dafür. Dazu kommt das besagte Gurkenglas und eine Heißklebepistole. Außerdem habe ich die Tücher für Einmachgläser verwendet die ich mir für das Marmelade machen besorgt hatte. Und dann kann es auch schon los gehen.


Ihr könnt die Gläser ganz frei nach Lust und Laune sowie eigenem Geschmack gestalten. Ich habe meine Gläser ganz romantisch mit einem Spitzenband (das ambesten mit der Heißklebepistole hält) selbstklebenden zartgelben Ribbons hübsch gemacht. Außerdem habe ich etwas Papier das ich in meiner übervollen Bastelschublade gefunden habe in eine Art Etikett verwandelt. Der Blümchenstoff und etwas Paketschnur runden das ganze ab.


Eigentlich wollte ich das Rezept der Marmeladenplätzchen als Gastpost auf einem anderen Blog posten, momentan sieht es aber danach aus, das daraus nichts wird, deshalb wird das Rezept dann wohl auf meinem Blog erscheinen.


Übrigens könnt ihr aus den Gurkengläsern auch hübsche Vasen oder Blumentöpfe (also Gläser) machen. Wenn Interesse besteht würde ich dazu auch nochmal einen extra Post schreiben.
Jetzt geht es für mich aber ins Bett. Morgen sollen 30°C werden und ich möchte ein bisschen shoppen gehen.
Ich hoffe ihr habt eine schöne Woche! Liebste Grüße, eure Sarah

Kommentare:

Toni hat gesagt…

Sehr süß! Ja, ich hebe Gurkengläser (omg, ich lieeebe Gewürzgurken!!) auch immer auf und bastle dann was schönes oder weniger schönes draus :)
Die Kekse sehen gut aus, möchte das Rezept oder wenigstens den Link zum Gastpost haben!
Viel Spaß dir morgen, ich gehe morgen bei der Hitze picknicken und grillen,
Liebe Grüße

Jacky Vifer hat gesagt…

Supersüß mit viel Liebe gemacht :-)

Michi hat gesagt…

Die sehen sehr süß aus. Hab mal auf Pinterest gesehen, da hat sie jemand von innen bunt gefärbt. Sah auch toll aus :)

Coco hat gesagt…

Oh was für ein lieber Kommentar. Ich freue mich da aber sehr, dass du eine neue Leserin bist! Dann hoffe ich mal, dass es dir auch weiterhin gefällt.
Liebste Grüße, Coco

Toni hat gesagt…

Du biast auch eine ganz liebe Leserin und lese deinen Blog auch wirklich gerne! :)
Ich mag dein Layout aber trotzdem, vorallem deinen Header (der ist doch etwas verändert, oder?). Sieht schön aus :)

Pat V hat gesagt…

Das sieht sehr toll und verpsielt aus!

Ina hat gesagt…

das ist echt eine ganz zauberhafte idee :D
wundervoll!!

Laura hat gesagt…

so sarah. ich bin jetzt erst wieder zurück und kann dir daher auch jetzt erst wieder antworten. ich habe leider bis jetzt noch keine mail bekommen. schick mir das ganze doch einfach noch einmal. ansonsten wenn du facebook hast, kannst du das auch dort über meine himbeermarmelade-Seite schicken.

Liebe Grüße
Laura

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...