Freitag, 27. Juli 2012

Made with love: Bakery - Marmeladenplätzchen

Reaktionen: 
Hallo meine Lieben, abgesehen von dem mehr oder weniger neuen Header (bei dem ich selbst noch nicht so richtig weiß was ich davon halten soll) ist bei mir in dieser Woche noch nicht viel produktives entstanden. Ich war sehr viel draußen und habe einfach das schöne Wetter genossen und ganz viel Sonne getankt. Leider hat dieses Wetter aber auch seine negative Seite, denn so ist es in meiner Dachraumwohnung in den letzten Tagen wieder unerträglich heiß geworden, und wenn ich in meinem vier Wänden bin, was ich unter allen Umständen zu vermeiden versuche, bin ich kaum zu etwas  zu  gebrauchen. Wer ebenfalls unter einem kaum isolierten Dach wohnt wie ich, weiß vielleicht was ich meine.
Und trotzdem freue ich mich wie ein kleiner König über das tolle Wetter. Hallo Sommer! Schön das du da bist. Bleib doch noch einbisschen. Gestern war ich das erste Mal in diesem Jahr im Freibad, und es war herrlich. Den ganzen Tag faul in der Sonne liegen, lesen und wenn es zum warm wurde mal für ein paar Minuten ins kalte Nass hüpfen.

Um euch trotzdem nicht allzu lange auf den nächsten Post warten zu lassen, möchte ich euch heute das Rezept meiner Marmeladenplätzchen zeigen.


Die süßen Dinger sind wirklich super lecker und ganz einfach zuzubereiten. Sehr geeignet sind sie übrigens auch für schöne Sommerpickniks oder wie schon erwähnt als kleine Mitbringsel bei Festen oder einfach als kleine Aufmerksamkeit für Freunde oder Familie.

Ich habe übrigens die Erdbeermarmelade verwendet die ich kürzlich selbst gemacht habe. Ihr könnt natürlich jede andere Marmelade nehmen. Im ursprünglichen Rezept stand zum Beispiel Preiselbeermarmelade.


Auf dem folgenden Bild könnt ihr auch noch mal gut sehen wie ihr den Teig formen müsst.


Falls ihr jetzt Lust bekommen habt diese Plätzchen mal auszuprobieren, hoffe ich euch schmecken sie genauso gut wie mir. Ich habe sie inzwischen schon das zweite Mal gemacht und mein Liebster ist ebenfalls ganz begeistert von ihnen. Das Rezept habe ich übrigens wieder von Leila Lindholm.


So ich hoffe ihr verbringt ein schönes Wochenende! Am Montag erwartet euch dann hier wieder der übliche Monatsrückblick und einige Basteleien sind auch geplant sobald in meinen vier Wänden wieder etwas menschlichere Temperaturen herrschen.
Liebste Grüße, eure Sarah

Kommentare:

Sarah hat gesagt…

Also ich finde der neue Header ist dir gut gelungen! Der Alte hat mir auch gut gefallen, aber den finde ich auch nicht schlecht (:

Ach, und ich veranstalte gerade eine Blogvorstellung. Vielleicht hast du ja Lust mitzumachen?

Liebste Gruesse ♥

Stefanie hat gesagt…

Oh ja, ein Sommerpicknick mit diesen leckeren Plätzchen. Perfekt!

Ina hat gesagt…

die sehen köstlich aus :D lecker!!!

Nathalie hat gesagt…

Dankeschön! :) Die Ohrringe sind von H&M und ganz aktuell.

Talkasia hat gesagt…

aawwh, köstlich! :D :D

Laura hat gesagt…

mhhh. solche kekse mach ich sonst immer nur an weihnachten, dabei kann man die ja eigentlich immer machen. deine sehen zumindest super lecker aus!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...