Mittwoch, 12. September 2012

Made with love: dessert-Erdbeer-Joghurt-Eis

Reaktionen: 
Hallo ihr Lieben, das Ende des Sommers zeigt sich seit dem Wochenende von seiner allerbesten Seite - und ich genieße es, zusammen mit viel Sonne, warmen Regengüssen am Abend, Lesestunden und leckerem Erdbeerjoghurteis. Nachdem letzte Woche endlich meine Eisformen zusammen mit einer großen Sammelbestellung von Amazon bei mir ankamen, konnte ich den lang gehegten Wunsch, eigenes Eis herzustellen endlich umsetzen. Ein weiterer Haken an der DoTo-Liste kann also gemacht werden.


Das Grundrezept habe ich von der lieben Laura, die euch in ihrem Gastpost bei mir, ja schon mal dieses leckere Brombeer-joghurt-eis gezeigt hat. Da Brombeeren inzwischen aber schwer zu bekommen und mir ganz zufällig noch zwei gute Schalen Erdbeeren in die Hände gefallen sind, habe ich die Brombeeren, durch meine rote Lieblingsfrucht ersetzt. Eigentlich hatte ich vorgehabt, etwas passender zur Jahreszeit, ein bisschen mit Apfel zu experimentieren. Dieser Plan wurde aber wegen Stress und Zeitnöten am Wochenende erstmal auf Eis gelegt (haha, welch ein Wortspiel).


Zubereitung:

1. Zuerst wascht ihr die Erdbeeren, und entfernt das Grüne . Einen Teil der Erdbeeren habe ich halbiert und dann püriert. Einen kleineren Teil habe ich nur in kleine Stücke geschnitten und so später in die Joghurtmasse gegeben.

2. Nun vermischt ihr den Vollmilchjoghurt, die sauere Sahne, die Zitronenschale, den Zitronensaft, den Puderzucker und den Vanillinzucker.

3. Anschließend wird die Schlagsahne steif geschlagen und anschließend unter die Joghurtmasse gegeben.

4. Nun gebt ihr das Beerenpüree und die Erdbeerstückchen in die Masse, verrührt alles vorsichtig und befüllt damit eure Eisformen.

5. Steckt in jede Form einen Holzstab, und stellt die Formen über Nacht in den Kühlschrank. Sollte das Eis sich nicht von selbst aus der Form lösen, taucht die Fom kurz in heißes Wasser.


Wie genießt ihr die letzten Sommertage?
Liebste Grüße, eure Sarah


Kommentare:

jessica hat gesagt…

boar super! sieht köstlich aus :)

Laura hat gesagt…

mhhh das sieht super lecker aus! :) schade, dass die eiszeit ja jetzt vorbei ist. :(

Vera hat gesagt…

Ach wie genial, mit den Schleifchen, suuuuperschön! ich möchte ja auch schon ewig selber Eis machen, aber wir haben im Moment gar kein Gefrierfach. Schnief. Dafür schau ich mir jetzt deins umso länger an :)

Phin W hat gesagt…

sieht echt lecker aus.
ach ja, ich habe dir einen award verliehen.
liebe grüße

Celina hat gesagt…

Das sieht einfach so lecker aus !!!!

smaller infinities hat gesagt…

I wish it was in english too! :(
but looks super delicious!


&& it would be so kind if you could check out my photogtaphy blog! <3
http://ievishhh.blogspot.com/

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...